3 Gründe, warum Kunden ohne Bedenken ein Huawei-Smartphone kaufen können

Alle Huawei-Geräte, die aktuell verkauft wer­den, erhal­ten weit­er­hin Sicher­heits- und Soft­ware-Updates. Auch Apps kön­nen genutzt wer­den.

Viele Men­schen, die ein Smart­phone oder Tablet von Huawei ver­wen­den, sind trotz aktueller Lockerun­gen im Han­delsstre­it zwis­chen den USA und Chi­na verun­sichert. Sie befürcht­en, dass sie ihr Huawei-Gerät nicht mehr nutzen kön­nen, weil Google dem chi­ne­sis­chen Her­steller zwis­chen­zeitlich die Android-Lizenz ent­zo­gen hat. Android ist das Betrieb­ssys­tem, das auf den Huawei-Geräten zum Ein­satz kommt. Men­schen, die ein Huawei-Smart­phone besitzen, fra­gen sich deswe­gen, ob sie weit­er­hin Android-Updates erhal­ten wer­den und ob ihr Gerät noch funk­tion­ieren wird. Und kann man bei neu gekauften Geräten prob­lem­los mobile Apps wie Face­book oder What­sapp ver­wen­den?

Kun­den brauchen jedoch keine Bedenken zu haben, auf Huawei-Smart­phones und ‑Tablets zu set­zen. Denn der Her­steller garantiert, dass alle Huawei-Geräte, die aktuell verkauft wer­den, weit­er­hin Sicher­heits- und Soft­ware-Updates erhal­ten wer­den. Wer sich selb­st davon überzeu­gen möchte, kann ein­fach die Web­seite www.huaweiantwortet.de aufrufen.

Aus diesen drei Grün­den brauchen Kun­den keine Vor­be­halte gegenüber Huawei-Geräten zu haben:

  1. Alle bish­er pro­duzierten Huawei-Smart­phones funk­tion­ieren ohne Ein­schränkung.

Huawei hat häu­fig gestellte Fra­gen von Kun­den zusam­mengestellt und Antworten darauf gegeben. Das sind die Antworten auf die Fra­gen, die Huawei-Kun­den bewe­gen:

Kön­nen Nutzer weit­er­hin Google-Dien­ste wie Google Play, Google Maps, Google E‑Mail und Youtube auf ihren Huawei-Smart­phones und ‑Tablets nutzen?

Ja, sie haben Zugang zu allen Google-Ser­vices. Für alle beste­hen­den Verkauf­spro­duk­te ist alles wie gehabt und die Ser­vices kön­nen wie gewohnt genutzt wer­den.

Kön­nen Nutzer ihre Google-Apps weit­er­hin aktu­al­isieren?

Ja.

Kön­nen Nutzer weit­er­hin Apps von Drit­tan­bi­etern ver­wen­den und aktu­al­isieren, zum Beispiel What­sapp, Face­book, Net­flix oder Insta­gram?

Ja, Apps von Drit­tan­bi­etern funk­tion­ieren wie gewohnt.

Kön­nen die Smart­phones und Tablets noch Sicher­heitspatch­es erhal­ten?

Huawei wird weit­er­hin Sicher­heitspatch­es und Bug­fix­es bere­it­stellen.

Wenn Nutzer ihre Smart­phones und Tablets auf Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen, hat dies Auswirkun­gen auf die kün­ftige Nutzung der Google-Dien­ste?

Nein, das wird keine Auswirkun­gen haben.

Wer­den Huawei-Smart­phones “Android Q” bekom­men?

Huawei wird weit­er­hin Upgrades für Pro­duk­te anbi­eten, die derzeit auf dem Markt sind. Nähere Infor­ma­tio­nen wer­den in kün­fti­gen Sys­temak­tu­al­isierungs-Benachrich­ti­gun­gen veröf­fentlicht.

  1. Huawei hat eine Liste aller Pro­duk­te, die ein Update auf das neue Betrieb­ssys­tem “Android Q” erhal­ten wer­den, im Inter­net veröf­fentlicht.

Laut Her­steller-Angaben arbeit­et Huawei seit Monat­en mit Google daran sicherzustellen, dass die Geräte die neuen Android-Q-Updates erhal­ten kön­nen. Die tech­nis­chen Vor­bere­itun­gen und Tests für über 17 Geräte haben begonnen.

  1. Huawei ist ein­er der größten Her­steller von Mobil­funk-Geräten. Die Kun­den­di­enst- und Garantiebes­tim­mungen für Huawei-Smart­phones und ‑Tablets bleiben unverän­dert.

Alle Geräte des Her­stellers sind über die Her­stel­ler­garantie abgedeckt und erhal­ten vollen Ser­vice. Kun­den der Fach­han­del­sko­op­er­a­tion aet­ka haben beim Kauf eines Geräts im aet­ka-Fach­han­del sog­ar die Chance auf eine drei­jährige Geräte-Garantie.

Wenn Sie Fra­gen zu Huawei-Geräten haben, lassen Sie sich gern bei uns berat­en. Wir beant­worten Ihre Fra­gen indi­vidu­ell.

KOMMT ZU UNS IN DEN SHOP!

Fra­gen, Anre­gun­gen, Kri­tiken gern an das Team vom Mul­ti­Me­dia-Store, Diana & Andreas Dötsch.
WIR KÜMMERN UNS!  👍

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Mein Handy ist lei­der kaputtge­gan­gen und ich bin daher auf der Suche nach einem neuen Mod­ell. Gut zu wis­sen, dass alle Huawei noch Updates erhal­ten wer­den. Nach dem Han­delsstre­it zwis­chen den USA und Chi­na hat­te ich mich einige Sor­gen darüber gemacht. Danke für den Beitrag, ich habe einen guten Überblick über das The­ma bekom­men!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diana Dötsch / MultiMedia-Store
Menü