3G, 4G und 5G ein­fach erklärt

0
19 Aufrufe
  1. Startseite
  2. Newsletter
  3. 3G, 4G und 5G ein­fach erklärt

3G, 4G und 5G ein­fach erklärt

Häu­fig liest man von Abkür­zun­gen wie 3G, 4G oder 5G, wenn es um mobi­les Inter­net geht. Die­ser aetka-Tipp erklärt, was hin­ter den Abkür­zun­gen steckt.

Wenn Sie Ihr Smart­phone ein­schal­ten, wählt sich Ihr Gerät in das Netz Ihres Mobil­funk­an­bie­ters ein, damit Sie mobil tele­fo­nie­ren und sur­fen kön­nen. Die Fähig­keit der Anbie­ter­net­ze, per Funk Daten zu über­tra­gen, hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren stark wei­ter­ent­wi­ckelt. Die Abkür­zun­gen 3G, 4G und künf­tig 5G bezeich­nen die­se ver­schie­de­nen Mobil­funk­stan­dards. 3G steht für „drit­te Gene­ra­ti­on“, 4G ent­spre­chend für „vier­te Gene­ra­ti­on“. Mit jeder Gene­ra­ti­on kön­nen mehr mobi­le Daten schnel­ler als bis­lang über­tra­gen werden.

Die Zähl­wei­se beginnt beim ana­lo­gen Netz zu Beginn des Han­dy­zeit­al­ters (1G). 2G war das digi­ta­le GSM-Netz, das mobi­le Daten nur sehr lang­sam über­tra­gen konn­te. Es wur­de 1992 in Deutsch­land für die Mobil­te­le­fo­nie ein­ge­führt. Mobi­le Daten wer­den im Netz der zwei­ten Gene­ra­ti­on mit GPRS oder mit „EDGE“ („E“) über­tra­gen. Die Daten­über­tra­gungs­ra­te bei EDGE bewegt sich je nach Anbie­ter zwi­schen 220 und 260 Kilo­bit pro Sekunde.

3G: UMTS und HSPA

Mit 3G, auch unter der Abkür­zung UMTS (Uni­ver­sal Mobi­le Tele­com­mu­ni­ca­ti­ons Sys­tem) bekannt, wur­de ab 2004 eine schnel­le­re Daten­über­tra­gung mög­lich. Die Erwei­te­rung HSPA (High Speed Packet Access) stei­ger­te die Daten­über­tra­gungs­ra­te von UMTS wei­ter. Mit einer Maximal-Geschwindigkeit von bis zu 42 Mega­bit pro Sekun­de brach­te das 3G-Netz den Durch­bruch für mobi­le Apps, Audio-Stream oder Video­chat auf dem Smartphone.

4G: mobi­les Schnellgeschwindigkeits-Internet

Der neu­es­te Mobil­funk­stan­dard (4G) heißt LTE (Long Term Evo­lu­ti­on). Er ermög­licht mit bis zu 500 Mega­bit pro Sekun­de je nach Emp­fangs­si­tua­ti­on deut­lich höhe­re Down­load­ra­ten als die älte­ren Stan­dards. Die schnel­le mobi­le Daten­über­tra­gung beschleu­nigt das Sur­fen. Auf dem Smart­phone Vide­os schau­en oder gro­ße Datei­en her­un­ter­la­den, ist ohne lan­ge War­te­zeit mög­lich. Wich­tig zu wis­sen: Es gibt nicht „das eine LTE“, son­dern ver­schie­de­ne Ent­wick­lungs­stu­fen mit unter­schied­li­chen Übertragungsraten.

Die Sta­tus­an­zei­ge in Ihrem Smart­phone zeigt ganz oben, mit wel­chem Mobil­funk­stan­dard Sie gera­de sur­fen. Das hängt von Ihrem Stand­ort ab und wie gut das Mobil­funk­netz dort aus­ge­baut ist. Um das schnel­le LTE-Netz nut­zen zu kön­nen, muss Ihr Smart­phone über die ent­spre­chen­de tech­ni­sche Aus­stat­tung ver­fü­gen. Außer­dem ermög­licht nicht jeder Mobil­funk­ver­trag die Nut­zung von LTE. Wenn Sie wis­sen wol­len, ob Ihr Gerät LTE „kann“ und wel­chen Tarif Sie dafür benö­ti­gen, hilft Ihnen Ihr loka­ler Telekommunikations-Fachhändler weiter.

For­scher und Netz­be­trei­ber arbei­ten bereits an der nächs­ten Aus­bau­stu­fe: 5G. Das 5G-Netz gibt es aktu­ell noch nicht, es wird in den nächs­ten Jah­ren ein­ge­führt. Mit die­sem Mobil­funk­stan­dard steigt die Geschwin­dig­keit der mobi­len Daten­über­tra­gung theo­re­tisch auf 10.000 Megabit 

 

pro Sekun­de (10 Giga­bit pro Sekun­de). Außer­dem kön­nen sich viel mehr Gerä­te in das 5G-Netz ein­wäh­len. Das bedeu­tet, dass damit das Inter­net der Din­ge einen gro­ßen Schub erhal­ten wird. Sen­so­ren und ver­netz­te Gerä­te kön­nen dar­über selb­stän­dig Infor­ma­tio­nen sen­den und Ver­brau­chern eröff­nen sich neue mobi­le Möglichkeiten.

Wir geben Ihnen gern mehr  Infor­ma­ti­on bei uns im Shop.

Offi­zi­el­ler Fach­händ­ler für

Netze-Logos - PC-Service / Mobilfunk, Festnetz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Was unse­re Kun­den sagen..

Darya Inochentsy
Darya Inochentsy
5. November, 2022.
Immer eine kompetente Beratung rund um das Thema Multimedia. Wenn man Fragen hat, bekommt man eine ausführliche Antwort über Handys, Verträge, PC sowie Laptops. Kann man immer eine Unterstützung bekommen, bei Programmen Insallierung oder Reparaturen. MultiMedia-Store kann ich nur empfehlen.
Andrea Finke
Andrea Finke
26. Oktober, 2022.
Sehr freundliche Bedienung, leckere Speisen und zivile Preise im Vergleich zu Hvar oder Stari Grad.
Andre Wenzel
Andre Wenzel
24. Oktober, 2022.
Kleines sympathisches Fachgeschäft mit kompetenter Beratung in allen Fragen rund um den PC, Mobilfunk und Internet und TV.
Thomas Kuschel
Thomas Kuschel
10. September, 2022.
Komplettes und nettes Personal
Thomas Arnold
Thomas Arnold
24. August, 2022.
Hatte ein Problem mit dem Notebook nach Windows 10 update.Problem geschildert, Hr. Dötsch erkannte das Problem nach wenigen Klicks. Er und auch seine Frau schilderten mir das Problem. Danach ging alles sehr schnell und auch professionell ab. Nach nur wenigen Tagen hatte ich das Notebook wieder zurück. Funktioniert tadellos.. Ich kann die Inhaber und das Geschäft unbedingt weiterempfehlen. Gehe auf jden Fall beim nächsten Problem wieder hin. Vielen lieben Dank und alles Gute weiterhin.
Kerstin Mähl
Kerstin Mähl
15. Juni, 2022.
Super!