Lassen Sie sich von derartigen Mails nur nicht verunsichern!

Lassen Sie sich von derartigen Mails nur nicht verunsichern!

Liebe Kun­den des MultiMedia-Stores,

aktuell senden Betrüger diverse Schock­mails an Com­put­er­nutzer und dro­hen mit der Veröf­fentlichung pein­lich­er Fotos, wenn für die Löschung der pri­vat­en Dat­en nicht gezahlt wird.
Die Mails haben ver­schiedene stilis­tis­che Qual­itäten, oft­mals sind sie aber im sehr schlecht­en Deutsch verfasst.

Lassen Sie sich von der­ar­ti­gen Mails nur nicht verunsichern!

Ange­blich, so die Absender, hät­ten sie das Betrieb­ssys­tem gehackt und die Onlin­eak­tiv­itäten der Betrof­fe­nen einige Monate lang beobachtet. Dabei hät­ten sie sämtliche per­sön­lichen Dat­en, wie beispiel­sweise Pass­wörter, gestohlen.
Damit noch nicht genug! Man habe den Nutzer beim Kon­sum pornografis­ch­er Web­seit­en beobachtet und diese aufgeze­ich­net. Spätestens da, kön­nten so einige User heftig ins Schwitzen kom­men. Doch keine Sorge, so die Hacker.
Gegen eine hohe Summe in Bit­coin für das Löschen der pein­lichen Aktiv­itäten ließe sich eine Veröf­fentlichung ver­mei­den. Das wiederum ist in der Regel gar nicht nötig.

Es han­delt sich hier um einen Betrugsver­such, der Inhalt der Mail ist frei erfunden.

Wenn Sie absolute Sicher­heit haben möcht­en, vere­in­baren Sie bei uns im Mul­ti­Me­dia-Store, einen Scan auf Schadsoftware!

WIR KÜMMERN UNS!

Diana Dötsch (Kasse)

Diana Dötsch

Hallo, ich bin Diana Dötsch und berate Euch zu allen Tarifen hier im Shop.

Kostenfalle Smartphone – 4 Tipps, worauf Sie im Urlaub achten sollten
PASSENDE TARIFBERATUNG GIBT ES BEI UNS!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.