Ortung bei Diebstahl möglich — So finden Sie Ihre IMEI-Nummer

Ortung bei Diebstahl möglich — So finden Sie Ihre IMEI-Nummer

Smart­phone ver­loren oder gestohlen? Nichts ist ärg­er­lich­er als das. 

Wie Sie das Gerät im Ern­st­fall ein­fach­er oder über­haupt auffind­bar machen, lesen Sie hier.

Vielle­icht waren Sie schon ein­mal in fol­gen­der Situation:

Auf dem Heimweg von der Shop­ping­tour suchen Sie verge­blich nach Ihrem Handy. Dann die unan­genehme Erken­nt­nis: wahrschein­lich haben Sie es in der Umk­lei­de oder gar in der Bahn liegen lassen oder war sog­ar ein Dieb am Werk?

IMEI- Num­mer notieren

Jet­zt heißt es klug agieren und gut vor­bere­it­et z.B. zur Polizei gehen. Die Schlüs­sel­frage dort lautet zumeist die nach der soge­nan­nten „IMEI-Num­mer“. Die Abkürzung ste­ht laut Bun­desnet­za­gen­tur für „Inter­na­tion­al Mobile Sta­tion Equip­ment Iden­ti­ty“. Es han­delt sich um eine indi­vidu­elle 15stellige Num­mer, die jedes Smart­phone hat.

Über die Tas­tenkom­bi­na­tion *#06# auf dem Smart­phone wird einem diese Num­mer angezeigt. Diese soll­ten Sie sich generell außer­halb des Handys notieren, um sie im Fall der Fälle zur Hand zu haben. Das erhöht die Chan­cen, dass die Polizei im Falle eines Dieb­stahles oder Ver­lusts das Smart­phone möglicher­weise aus­find­ig machen kann.

Die IMEI-Num­mer find­et sich außer­dem bei iOS und Android in den Ein­stel­lun­gen. Auch auf der Pro­duk­tver­pack­ung ist sie üblicher­weise abge­druckt sein.

Handy­or­tung

Um ein Smart­phone zu orten, soll­ten Sie allerd­ings eine Ortungs-App instal­liert haben oder eine entsprechende Funk­tion aktivieren. Anson­sten ist die Ortung aus rechtlichen Grün­den schwierig. Ähn­lich wie der “Mein iPhone suchen”-Dienst von Apple bietet auch Google einen Ser­vice an, über den Sie Ihr Android-Gerät suchen, sper­ren und sog­ar löschen kön­nen. Der Android-Geräte­m­an­ag­er ist ein web­basierte Anwen­dung und kann somit von über­all aus mit einem Inter­net­brows­er genutzt wer­den. Damit Sie alle Funk­tio­nen des Android-Geräte­m­an­agers nutzen kön­nen, müsst ihr zuvor einige Ein­stel­lun­gen an eurem Android-Gerät vornehmen: Öff­nen Sie die Gerä­tee­in­stel­lun­gen und wech­seln zum Punkt „Sicher­heit und Daten­schutz“. Wählen Sie dort die Kat­e­gorie „Zusät­zliche Ein­stel­lun­gen“ und tip­pen Sie auf Gerätead­min­is­tra­toren. Lösen Sie dort „Aktivieren“ aus, kön­nen Sie Ihr Gerät aus der Ferne orten (lassen), löschen und sperren.

Weit­ere inter­es­sante Infor­ma­tio­nen gibt es in unserem näch­sten Newsletter!

 

 

Diana Dötsch (Kasse)

Diana Dötsch

Hallo, ich bin Diana Dötsch und berate Euch zu allen Tarifen hier im Shop.

So kann man die Finanzen erfolgreich führen!
Technik kennt keine Grenzen!

1 Kommentar. Leave new

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.