Ratgeber der Woche

Ratgeber der Woche

Smart­phones für Kinder? – Ja. aber sicher!

Das soll­tet ihr bei der Anschaf­fung eines Handys für Kinder beachten:

  • Sicher­er Umgang: Klärt die Kinder über Daten­schutz und Kosten­fall­en im Inter­net auf!
  • Kon­trolle ver­schaf­fen: behal­tet immer im Blick, was die Kleinen am Handy alles treiben. Mit Apps wie z.B. Screen­time, kön­nt ihr die Zeit am Smart­phone, ver­füg­bare Apps und Inter­net­seit­en festlegen.
  • Passendes Handy und Tarif: Zu Beginn reicht ein schlicht­es Handy aus. Das Wichtig­ste ist, dass die Kleinen anrufen und angerufen wer­den kön­nen. Für Jugendliche sind ein­fache Smart­phones zu empfehlen. Der Tarif sollte sich nach dem Handy richt­en. Bei einem Ein­steiger-Handy reicht auch ein Pre­paid-Tarif aus. Für Smart­phones gibt es z.B. gün­stige Tar­ife mit Inklu­siv-Minuten, ‑SMS und –Dat­en.

Alles rund um Smart­phones und Kinder kön­nt ihr im aek­ta-Blog lesen: http://bit.ly/Smart4kids

Noch mehr Fra­gen und Antworten gibt’s auf fragprofis.de 🙂

Diana Dötsch (Kasse)

Diana Dötsch

Hallo, ich bin Diana Dötsch und berate Euch zu allen Tarifen hier im Shop.

Kopfhörer für kleine Eisprinzessinnen
Produkt der Woche

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.