„Ratgeber“

🤔 Was ist EU-Roam­ing?
Hier­bei wird die Möglichkeit gegeben sich mit ein­er Sim-Karte bzw. Mobil­funkgerät in ein aus­ländis­ches Mobil­funknetz einzubuchen.

🤔 Wie ist der aktuelle Stand zum EU-Roam­ing?
EU-Roam­ing ste­ht seit dem 15.06.2017 unter dem Slo­gan „Roam like at home“. Es gibt keine Auf­schläge mehr, sodass zum vere­in­barten Heimat­tarif auch inner­halb der EU und Staat­en des Europäis­chen Wirtschaft­sraums tele­foniert, Nachricht­en ver­schickt und gesurft wer­den kann. Ins­ge­samt gilt die Roam­ingverord­nung in 31 europäis­chen Län­dern.

🤔 Gibt es Aus­nah­men bei ver­schiede­nen Mobil­funkan­bi­etern?
Bish­er haben nicht alle Mobil­funkan­bi­eter die Regeln zum EU-Roam­ing automa­tisch umge­set­zt. Im Zweifel kann hier der Anbi­eter kon­tak­tiert wer­den und die Ein­stel­lun­gen gegeben falls angepasst wer­den.

🤔 Welche Kosten fall­en für Tele­fonate und SMS von Heimat­land ins EU-Aus­land an?
Seit dem 15.Mai 2019 dür­fen Tele­fonate über Handy oder Fes­t­netz nicht mehr als max­i­mal 19 Cent/Minute (zzgl. MwSt.) kosten. Eine SMS darf höch­stens 6 Cent (zzgl. MwSt.) kosten.

🤔 Welche Kosten fall­en für Tele­fonate und SMS von EU-Aus­land ins Heimat­land an?
Hier gilt grund­sät­zlich, dass solche Gespräche wie Inlands­ge­spräche zu bew­erten sind.
Beispiel: Du befind­est dich in Spanien und ruf­st einen Anschluss in Deutsch­land an. Dafür fall­en Kosten an, wie als würde das Gespräch von Deutsch­land nach Deutsch­land stat­tfind­en.

🤔 Wie stelle ich EU-Roam­ing auf meinem Smart­phone ein?
iOS: Ein­stel­lun­gen > Mobiles Netz > Datenop­tio­nen
Android: Draht­los & Net­zw­erke > Mehr > Mobil­funknet­ze

Fra­gen, Anre­gun­gen, Kri­tiken gern an das Team vom Mul­ti­Me­dia-Store, Diana & Andreas Dötsch.
WIR KÜMMERN UNS!  👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diana Dötsch / MultiMedia-Store
Menü