So schützen Sie Ihr Smartphone und Tablet vor Kratzern und Stößen

So schützen Sie Ihr Smartphone und Tablet vor Kratzern und Stößen

Smart­phones und Tablets sind wertvoll. Damit sie lange gut erhal­ten bleiben, emp­fiehlt es sich, sie mit ein­er Hülle oder einem Case einzuk­lei­den. Das Dis­play kann mit Folie ver­stärkt wer­den. Welche Möglichkeit­en es dafür gibt, lesen Sie in diesem Verbrauchertipp.

Smart­phones müssen ganz schön was aushal­ten, denn sie sind so gut wie immer dabei, wenn wir etwas unternehmen. Egal, ob das Smart­phone in der Hosen- oder in der Hand­tasche trans­portiert wird, Schlüs­sel, Münzen oder andere harte Dinge, die sich eben­falls in der Tasche befind­en, kön­nen Spuren auf dem Dis­play hin­ter­lassen. Und auch wenn Sie sehr auf Ihr Gerät auf­passen: Smart­phones fall­en ab und zu runter oder wer­den gegen etwas gestoßen. Dann ist es gut, wenn der Besitzer vorge­sorgt und das Gerät in ein Case, eine Hülle oder Tasche eingepackt hat, damit das Dis­play nicht zer­bricht. Mit diesen Mit­teln kön­nen Sie Ihre Geräte schützen:

Bild­schirm mit ein­er Folie schützen

Um den Bild­schirm Ihres mobilen Geräts frei von Kratzern, Staub oder anderen Gebrauchsspuren zu hal­ten, kön­nen Sie eine syn­thetis­che Folie oder eine zusät­zliche dünne Schicht aus Glas darauf auf­brin­gen. Folien aus Glas haben den Vorteil, dass sie härter sind als eine syn­thetis­che Folien­schicht, dafür sind sie etwas teur­er. Wichtig ist, dass die Folie oder das Glas genau zu Ihrem Smart­phone, Tablet oder zu Ihrer Smart­watch passen. Beim Auf­brin­gen von Folien kön­nen Luft­blasen entste­hen. Ihr örtlich­er Fach­händler für Telekom­mu­nika­tion­spro­duk­te kann Sie beim Auf­brin­gen der selb­stk­leben­den Folie unter­stützen. Die Profis wis­sen, wie es am besten geht. Die Bedi­en­barkeit des Geräts wird übri­gens durch Folien nicht eingeschränkt.

Wenn Sie häu­fig ver­trauliche Infor­ma­tio­nen auf Ihrem Smart­phone oder Tablet abrufen oder ein­fach nicht wollen, dass Außen­ste­hende mitle­sen, kann eine Blickschutz­folie die richtige Wahl sein. Diese Vari­ante ver­wehrt Drit­ten den Blick von der Seite auf Ihr Gerät.

Wie funk­tion­iert flüs­siger Displayschutz?

Eine Alter­na­tive zum Auf­brin­gen von Folien ist ein flüs­siger Dis­playschutz mit Nanopar­tikeln. Glasober­flächen kön­nen damit geglät­tet und wie mit ein­er zweit­en Haut ver­siegelt wer­den. Der Bild­schirm wird vor dem Auf­tra­gen der Ver­siegelung gründlich gere­inigt. Dann wird die Flüs­sigkeit mit einem Tuch aufge­tra­gen. Nach rund fünf Minuten Trock­endauer ist das Gerät wieder ein­satzbere­it, hat aber eine zusät­zliche, unsicht­bare Schicht auf dem Bild­schirm. Der flüs­sige Dis­playschutz eignet sich für mobile Geräte unter­schiedlich­er Größen und auch für Brillen aus Glas oder Dig­italk­a­m­eras. Wenn Ihr Smart­phone abgerun­dete Kan­ten hat, ist ein flüs­siger Dis­playschutz eine gute Wahl, weil nicht alle Folien mit den abgerun­de­ten Kan­ten zurechtkommen.

Hüllen und Cas­es als Stoßdämpfer

Folien und flüs­siger Dis­playschutz ver­hin­dern zwar Kratzer und Gebrauchsspuren auf dem Bild­schirm, wer jedoch auf Num­mer Sich­er gehen will und seinen mobilen Begleit­er auch gegen Stöße und hartes Auf­prallen schützen möchte, ist mit Hüllen und Cas­es gut berat­en. Ein klein­er Nachteil ist, dass sie das schöne Äußere des Geräts ver­hüllen und die Abmes­sun­gen etwas ver­größern. Dafür absorbieren sie Stöße und dämpfen den Auf­prall, wenn das Smart­phone herun­ter­fällt oder gegen Kan­ten stößt. Hüllen und Cas­es gibt es in vie­len For­men und Vari­anten. Ihr lokaler Telekom­mu­nika­tions-Fach­händler berät Sie, damit Sie das für Sie passende Mod­ell finden.

Faz­it: Folien, flüs­siger Dis­playschutz und Cas­es eignen sich nicht nur für Smart­phones, son­dern auch für Tablets. Es gibt viele Möglichkeit­en, seine mobilen Geräte vor Beschädi­gun­gen zu schützen. Damit sie gar nicht erst beschädigt wer­den, soll­ten Sie gle­ich beim Kauf eines neuen Geräts daran denken. Eine Kom­bi­na­tion aus Dis­playschutz und Case ist opti­mal, damit der Bild­schirm und das Gehäuse gut behütet sind. In eine Folie und eine Hülle zu investieren, ist viel gün­stiger als ein zerkratztes oder zer­broch­enes Dis­play erset­zen zu lassen. Ihr Fach­händler unter­stützt Sie bei der Auswahl.

Wir geben Ihnen gern mehr Infor­ma­tion, besuchen Sie uns im Shop!

Diana Dötsch (Kasse)

Diana Dötsch

Hallo, ich bin Diana Dötsch und berate Euch zu allen Tarifen hier im Shop.

Akinator the Genie FREE

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.