Tracker oder Smartwatch, was ist das richtige?

🙅 Mit den Coro­na-Kilos ist jet­zt Schluss! Es wird gewogen, gemessen und trainiert, bis sich der Urzu­s­tand oder noch bess­er eine gesteigerte Fit­ness abzeichnet.

🧘🚮🏊 🏃 Mach es wie unser Oster­hase Eddi, schnapp Dir einen Fit­nesstrack­er und ein Head­set und ab nach draußen zum Joggen, Rad­fahren, Nordic Walk­ing oder was auch immer Dir Spaß macht.

đŸ€” Welch­er Track­er oder welche Smart­watch fĂŒr Dich der/die richtige ist, hĂ€ngt vor allem davon ab, wie Du den Track­er oder die Watch nutzen möchtest.

đŸš¶ 🧘🚮🏊 Welche Aktiv­itĂ€ten möcht­est Du tracken?

▶ Wenn Du “nur” Deine Schritte track­en möcht­est und ein­fach Deinen All­t­ag aktiv­er gestal­ten willst, genĂŒgt ein ein­fach­er und gĂŒn­stiger Track­er. Die gehen preis­lich ab ca. 20–30€ los.

▶ Wenn Du schon etwas aktiv­er wer­den möcht­est und bes­timmte Sportarten track­en willst, soll­test Du zu hochw­er­tigeren Track­ern greifen. Diese sind genauer und erken­nen dann auch die jew­eilige Aktiv­itĂ€t bess­er. Preis­lich liegen diese bei 80€ aufwĂ€rts.

▶ Wenn Du vorge­fer­tige Work­outs möcht­est, gibt es dafĂŒr spezielle Track­er. Diese sind meist ein “Zwis­chend­ing” zwis­chen Track­er und Smart­watch, bieten also deut­lich mehr Funk­tio­nen. Sie sind damit etwas teur­er, ab 100 — 120€ gehen diese Track­er los.

▶ Hast Du bes­timmte Sportarten, auf die Du Dich konzen­tri­erst? Dann gibt es je nach Sportart bes­timmte Track­er, die bess­er geeignet sind als andere. Zum Beispiel sind fast alle Track­er prinzip­iell zum Schwim­men geeignet, aber nur wenige bieten dann auch die Funk­tion, die geschwomme­nen Bah­nen zu zĂ€hlen. Da lohnt sich also ein genauer Blick bzw. eine genaue Beratung.

🔋 Ist Dir eine lange Akku­laufzeit wichtig?

Dann sind generell Track­er eher Dein Ding als Smart­watch­es. Je nach Mod­ell hĂ€lt der Akku von manchen Track­ern mehrere Wochen, wĂ€hrend Smart­watch­es meis­tens min­destens alle paar Tage aufge­laden wer­den mĂŒssen.

⌚ Möcht­est Du mehr als nur Bewe­gung tracken?

▶ Dann ist eventuell sog­ar eine Smart­watch bess­er fĂŒr Dich geeignet. Track­er sind ohne Handy qua­si kaum benutzbar.

▶ Smart­watch­es bieten viel mehr Fea­tures und ĂŒbernehmen auch Funk­tio­nen, die nor­maler­weise Dein Handy hat. Du kannst mit den Watch­es bspw. Nachricht­en emp­fan­gen und beant­worten, Musik hören oder Deinen Kalen­der synchronisieren.

▶ Preis­lich liegen die Smart­watch­es deut­lich höher, was ja klar ist, denn sie bieten ja auch mehr Funk­to­nen. Ab 200€ aufwĂ€rts soll­test du min­destens ein­pla­nen fĂŒr eine Smartwatch.

👉 Brauchst Du Beratung zum The­ma Fit­nesstrack­er oder Smartwatch?

Ruf uns ein­fach an ☎03621–227883 ‚oder schreib💬 uns eine Nachricht!

 

 

Garmin vivoactive 4S Grau/Silber
Xiaomi Mi Body Scale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.

MenĂŒ