Das Wich­tigs­te zur neu­en Rege­lung der Kabel-TV-Gebühren

0
34 Aufrufe

Das Wich­tigs­te zur neu­en Rege­lung der Kabel-TV-Gebühren

Jetzt hast Du die Wahl:
Das Wich­tigs­te zur neu­en Rege­lung der Kabel-TV-Gebühren

Du wohnst zur Mie­te und zahlst über Dei­ne Neben­kos­ten auch Gebüh­ren für einen Kabel­an­schluss? Dann betrifft Dich eine bevor­ste­hen­de Geset­zes­än­de­rung Bescheid. Sie hat die etwas sper­ri­ge Bezeich­nung „Abschaf­fung des Neben­kos­ten­pri­vi­legs“. Das soll­test Du dar­über wissen.

 Wor­um geht es? 

Die Gebüh­ren für den Anschluss ans Kabel­fern­se­hen in einem Mehr­fa­mi­li­en­haus wur­den bis­her oft über die Neben­kos­ten­ab­rech­nung auf alle Miet­par­tei­en umge­legt. Ab Juli 2024 gilt die­ses soge­nann­te Neben­kos­ten­pri­vi­leg nicht mehr für den Kabel­an­schluss. Mie­ter kön­nen spä­tes­tens ab 1. Juli 2024 ihren eige­nen Ver­trag mit einem TV-Anbieter schließen.

Was bedeu­tet „Neben­kos­ten­pri­vi­leg“?

Haus­ver­wal­tun­gen oder Ver­mie­ter haben für Miet­woh­nun­gen oft Sam­mel­ver­trä­ge mit Kabel­netz­be­trei­bern abge­schlos­sen, damit es in den Woh­nun­gen einen Kabel­an­schluss gibt. Die Gebüh­ren dafür zah­len die Mie­ter über die Neben­kos­ten­ab­rech­nung. Die Haus­ver­wal­tung lei­tet das Geld an den Kabel­netz­be­trei­ber wei­ter. Mit der Neu­fas­sung des Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­set­zes wur­de das Neben­kos­ten­pri­vi­leg für das Kabel­fern­se­hen abge­schafft. Die Gebüh­ren für einen Kabel­an­schluss dür­fen vom Ver­mie­ter nicht mehr pau­schal über die Miet­ne­ben­kos­ten abge­rech­net werden.

Wann tritt die Ände­rung in Kraft?

Das Gesetz trat bereits zum 1. Dezem­ber 2021 in Kraft. Bis Ende Juni 2024 läuft aber noch eine Über­gangs­frist. Spä­tes­tens ab 1. Juli 2024 kannst Du als Mie­ter selbst ent­schei­den, über wel­chen Anbie­ter Du das Fern­seh­pro­gramm emp­fan­gen willst.

Wie fin­dest Du her­aus, ob Du von der Ände­rung betrof­fen bist?

Wenn Du eine Woh­nung mie­test, kannst Du in Dei­nem Miet­ver­trag oder in der letz­ten Neben­kos­ten­ab­rech­nung nach­se­hen, ob Du dar­über Gebüh­ren für den Kabel­an­schluss zahlst. Dann ist in der Betriebskosten-Abrechnung eine Posi­ti­on mit einer Bezeich­nung wie „Breitband-Kabelanschluss“ oder „TV-Kabel-Anschluss“ auf­ge­lis­tet. Außer­dem soll­te Dich Dein Ver­mie­ter infor­mie­ren, falls der bis­he­ri­ge Sam­mel­ver­trag gekün­digt wird.

Was kannst Du tun, wenn Du von der Ände­rung betrof­fen bist?

Wenn o.g. für Dich zutrifft und Du wei­ter­hin Kabel­fern­se­hen emp­fan­gen willst, brauchst Du spä­tes­tens ab 1. Juli 2024 einen eige­nen Ver­trag mit einem Kabelfernseh-Anbieter. Du kannst auch Fern­seh­pro­gram­me und Streaming-Dienste über das Inter­net emp­fan­gen. Alter­na­tiv fra­ge bei Dei­nem Ver­mie­ter an, ob Du zusam­men mit Dei­nen Nach­barn den oft güns­ti­ge­ren Mehr­nut­zungs­ver­trag über­neh­men kannst. Die Kos­ten­über­nah­me klärst Du in Dei­ner indi­vi­du­el­len Ver­ein­ba­rung mit Dei­nem Ver­mie­ter oder dem Kabelnetzbetreiber.

Wel­che Alter­na­ti­ven zum Kabel­fern­se­hen gibt es?

Die Tech­nik für die Über­tra­gung von Fern­seh­pro­gram­men hat sich wei­ter­ent­wi­ckelt. Sie ist heu­te digi­tal. Fern­se­hen kann auch über Anten­ne (DVB‑T), über Satel­lit oder über das Inter­net (IPTV) emp­fan­gen wer­den. Für Inter­net­fern­se­hen brauchst Du einen Breitband-Internetanschluss, damit die Vide­os nicht „ruckeln“ oder mit Ver­zö­ge­rung über­tra­gen werden.

Wie gehst Du jetzt am bes­ten vor?

  • Infor­mie­re Dich, ob Du vom Weg­fall des Neben­kos­ten­pri­vi­legs betrof­fen bist.
  • Wenn ja, über­le­ge, ob Du künf­tig beim Kabel­an­schluss blei­ben oder ob Du Fern­se­hen über das Inter­net emp­fan­gen willst.
  • Dafür gibt es vie­le TV-Pakete inklu­si­ve der Streaming-Dienste. Es kann sich auch loh­nen, den Internet-Anschluss in Kom­bi­na­ti­on mit einem TV-Tarif zu buchen. Hol Dir am bes­ten Rat bei Dei­nem Telekommunikations-Fachhändler in der Nähe.

Wenn Du zukünf­tig kein Kabel-TV emp­fan­gen möch­test, brauchst Du nichts zu tun. Du kannst aber den­noch die Prei­se für den Fern­seh­emp­fang via Kabel oder Inter­net ver­glei­chen. Viel­leicht bekommst Du für einen glei­chen oder ähn­li­chen Betrag mehr Auswahl.

Tipp: Infor­mie­re Dich in Ruhe und aus­führ­lich über die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten des Fernseh-Empfangs. Lass Dich nicht über­rum­peln, wenn jemand an der Haus­tür klin­gelt und Dich zu einem schnel­len Ver­trags­ab­schluss für Kabel­fern­se­hen über­re­den will.

Wer hilft Dir dabei?

Lass Dich von uns bera­ten. Wir haben einen her­vor­ra­gen­den Über­blick über die ver­schie­de­nen Anbie­ter und Tari­fe – sowohl für den Internet-Anschluss als auch für den TV-Empfang.
Fin­de her­aus, wie viel Du aktu­ell für Dein TV-Programm bezahlst. Wir hel­fen Dir, zu ver­glei­chen, wel­che ver­schie­de­nen TV-Pakete inklu­si­ve Streaming-Angebote es gibt.

War­um kann sich ein Wech­sel lohnen?

Die Aus­wahl an Sen­dern, Streaming-Diensten und Sport­über­tra­gun­gen ist rie­sig. Nut­ze die Chan­ce und lass Dir Dein eige­nes Unter­hal­tungs­pa­ket zusammenstellen.👍

☎️ 03621–227883

 

Bildquelle: AdobeStock_469276172

Offi­zi­el­ler Fach­händ­ler für

Netze-Logos - PC-Service / Mobilfunk, Festnetz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Was unse­re Kun­den sagen..

Bärbel Häring
Bärbel Häring
6. März, 2024.
Sehr gute Beratung, verständlich erklärt .Weiter so. Danke.
Ronald Häring
Ronald Häring
5. März, 2024.
Ein weiteres mal erstklassige Beratung und Ausführung beim Computer-Kauf. Anstecken, einige Einstellungen vornehmen, läuft. Vielen Dank.
Marion Kißling
Marion Kißling
5. März, 2024.
Wurde gut beraten, prima Team.
Anke Frech
Anke Frech
4. Januar, 2024.
Supertoller Service, sehr nett Herzliches Dankeschön sagt Familie frech
Alis Adi
Alis Adi
9. Dezember, 2023.
sehr gut
Birgit Schatz
Birgit Schatz
6. Dezember, 2023.
Das Gesamtpacket war super! NETTE und kompetente Bedienung!
Thomas Heyn
Thomas Heyn
10. November, 2023.
Komme immer wieder gern.
Milan Kruspe
Milan Kruspe
7. November, 2023.
Nette und umfangreiche Beratung. Haben immer ein offenes Ohr. Sehr zu empfehlen.
Joel Kröber
Joel Kröber
13. Oktober, 2023.
Ich hatte zwei Probleme mit meinem Laptop und bin in einen laden gegangen der Gefühlt kaum plan hatte und mir nicht wirklich helfen wollte. Da dies nicht zufriedenstellend war suchte ich den nächstem auf (Der dieser ist) hier hatte ich kaum mein das erste Problem zu ende erklärt bekamen ich eine klare und für mich verständliche Antwort leider mit der Aussage das er diese nicht beheben kann da er die technischen Mittel nicht hat. Er verwies auf den laden in dem ich zuerst war da dieser in Erfurt eine Werkstatt für dieses spezielle Problem hat wohl wissend das er nichts daran verdient. Auch auf mein zweites Problem war Schell eine Antwort gefunden. Jeder der ein Problem mit seinem PC hat ist hier mehr als sehr gut aufgehoben.

Hat­ten Sie kürz­lich ein beson­de­res Einkaufs- oder Ser­vice­er­leb­nis bei uns? Wir wür­den uns freu­en, Ihre Mei­nung dar­über zu hören! Ihre Rück­mel­dun­gen sind für uns von unschätz­ba­rem Wert, da sie uns dabei hel­fen, unse­re Dienst­leis­tun­gen stän­dig zu ver­bes­sern und auf Ihre Bedürf­nis­se zuzuschneiden.

Bit­te neh­men Sie sich einen Moment Zeit, um hier eine Google-Rezension zu hin­ter­las­sen, die sich auf Ihren letz­ten Besuch, Ein­kauf oder die von Ihnen in Anspruch genom­me­ne Dienst­leis­tung bezieht. Tei­len Sie Ihre ehr­li­che Mei­nung mit ande­ren, damit sie von Ihren Erfah­run­gen pro­fi­tie­ren können.