Film ab und Action! — Digitalkameras für Outdoor-Aktivitäten

Baden, sur­fen, moun­tain­biken oder skat­en: Im Som­mer heißt es, raus und sich bewe­gen. Diese robusten Dig­italk­a­m­eras fan­gen die besten Momente ein.

Die Kam­eras in unseren Smart­phones wer­den immer bess­er. Wie kreativ Kinder, Jugendliche und Erwach­sene mit der Möglichkeit umge­hen, Bilder und Videos zu machen, zeigen die unzäh­li­gen schö­nen, unter­halt­samen und manch­mal auch schrä­gen Beiträge in den sozialen Medi­en.

Doch für manche Sit­u­a­tio­nen ist die Kam­era des Smart­phones nicht geeignet, zum Beispiel, weil sie bei Out­door-Aktiv­itäten nass, beschädigt oder ver­schmutzt wer­den kön­nte. Das lässt sich aber ver­mei­den. Wir stellen Euch Dig­italk­a­m­eras vor, die für (fast) jeden Freizeitspaß zu haben sind und gute Begleit­er am und im Wass­er, auf dem Moun­tain­bike oder bei anderen sportlichen Aktiv­itäten abgeben.

Mit ein­er Unter­wasserkam­era Self­ies unter Wass­er machen

Am See oder am Meer Sonne zu tanken, gehört für viele Men­schen zu einem per­fek­ten Som­merurlaub. Wo lässt es sich bess­er entspan­nen als am oder im Wass­er? Für alle Wasser­rat­ten sind Unter­wasserkam­eras ein tolles Gad­get, um diese nassen Glücksmo­mente festzuhal­ten.

Unter­wasserkam­eras sind gute Begleit­er beim Plantschen, Schnorcheln, Sur­fen oder im Schwimm­bad. Sie sind staub- und stoßfest und wasserdicht. Die Mod­elle unter­schei­den sich darin, wie wasser­fest sie sind. Das bezieht sich darauf, wie tief man sie mit ins Wass­er nehmen kann. Weit­ere Unter­schei­dungsmerk­male sind die Größe und die Zahl der Dis­plays (hin­ten und vorne für Self­ies), die Größe des Sen­sors, des Zooms und die Bil­dau­flö­sung. Wassernix­en und Wellen­re­it­er kön­nen beispiel­sweise mit den Aquapix-Unter­wasserkam­eras ihre schön­sten Erleb­nisse verewigen.

Action-Cams sind robuste Begleit­er bei Out­door-Aben­teuern

Atem­ber­aubende Bilder und action-reiche Videos – das ist die Spezial­ität von Action-Cams. Action-Cams sind robuste Begleit­er bei vie­len Out­door-Aktiv­itäten. Sie sind so gebaut, dass sie einiges aushal­ten kön­nen, selb­st wenn es wack­elt. Unter­schei­dungskri­te­rien sind ihre „inneren Werte“ wie die Größe des Bild­sen­sors, der Grad des Weitwinkels, der Bild­sta­bil­isator und einige mehr. Mit Ein­stel­lung­sop­tio­nen wie Zeitraf­fer, Serien­auf­nah­men oder Slow Motion kön­nen Out­door-Helden ihre Lieblingsmo­mente fes­thal­ten und teilen. Action-Cams wer­den oft an einen Lenker oder an einen Helm mon­tiert, deswe­gen sind im Liefer­um­fang ver­schiedene Hal­terun­gen dabei. Die Auswahl ist groß. Wir kön­nen bei der Wahl des richti­gen Pro­duk­ts helfen.

 Mit ein­er Kinderkam­era spielerisch die Welt ent­deck­en

Nicht nur Jugendliche und Erwach­sene haben Spaß am Fotografieren. Auch die Kle­in­sten ahmen ihre Eltern oder Geschwis­ter nach und wollen knipsen. Spezielle Kinderkam­eras sind so gestal­tet, dass Kinder sie leicht bedi­enen kön­nen. Manche Mod­elle, zum Beispiel von Kid­dyp­ix, haben an bei­den Seit­en Griffe, damit die kleinen Nach­wuchs­fo­tografen sie gut hal­ten kön­nen. Außer­dem sind ihre Bedi­en­tas­ten größer. Auf dem Dis­play kön­nen die Kinder ihre Auf­nah­men sofort betra­cht­en und bei manchen Mod­ellen auch lustige Bild­ef­fek­te hinzufü­gen. Kinderkam­eras sollen stoßfest sein, viele sind auch wasser­fest. Fra­gen Sie in Ihrem örtlichen Fach­han­del, welch­es Mod­ell für Ihr Kind geeignet ist.

Diese kurze Vorstel­lung von speziellen Dig­italk­a­m­eras zeigt die vielfältige Möglichkeit­en, schöne Erleb­nisse einz­u­fan­gen. Mit ihnen kann der Som­mer kom­men.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen, Pro­duk­te und Beratung erhal­ten Sie bei uns im Mul­ti­Me­dia-Store in Gotha.

 

 

 

Fra­gen, Anre­gun­gen, Kri­tiken gern an das Team vom Mul­ti­Me­dia-Store, Diana & Andreas Dötsch.
WIR KÜMMERN UNS!  👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diana Dötsch / MultiMedia-Store
Menü