Handy-Ladekabel aus der Steck­do­se – und Strom sparen

1 Kommentar
14 Aufrufe

Handy-Ladekabel aus der Steck­do­se – und Strom sparen

Ab Janu­ar 2017 stei­gen die Strom­kos­ten wie­der, weil sich die EEG-Umlage auf knapp 6,9 Cent pro Kilo­watt­stun­de erhöht. Mit der EEG-Umlage wird der Aus­bau erneu­er­ba­rer Ener­gien finan­ziert. Für Pri­vat­haus­hal­te bedeu­tet die Erhö­hung der Umla­ge, dass der Strom teu­rer wird. Ein guter Zeit­punkt also, über Mög­lich­kei­ten zum Strom­spa­ren nach­zu­den­ken. Hier sind eini­ge simp­le Tricks:

Gehö­ren Sie auch zu den Leu­ten, die das Lade­ge­rät für das Han­dy, das Smart­phone, das Tablet oder das Note­book immer in der Steck­do­se ste­cken las­sen? Wuss­ten Sie, dass die Lade­ge­rä­te auch dann Strom ver­brau­chen, wenn sie gera­de kein Gerät auf­la­den? Das kann man tes­ten, indem man das Lade­ge­rät berührt. Ist es warm, ver­braucht es Ener­gie. Auch wenn es nur gerin­ge Men­gen sind, sum­miert sich die­ser Ver­brauch über die Mona­te und Jahre.

Strom­spar­tipp: Zie­hen Sie Lade­ge­rä­te ein­fach wie­der aus der Steck­do­se, wenn sie gera­de nicht gebraucht werden.

Standby-Modus ver­braucht unnö­tig Energie

Der Dru­cker immer ein­satz­be­reit, das Note­book legt los, sobald der Bild­schirm auf­ge­klappt wird – Gerä­te im Standby-Modus bie­ten zwar Kom­fort, ver­brau­chen jedoch auch Strom. Zahl­rei­che Gerä­te im Haus­halt lau­fen mitt­ler­wei­le per­ma­nent in die­sem Bereit­schafts­mo­dus. Das Umwelt­bun­des­amt weist in der Bro­schü­re „Ener­gie­spa­ren im Haus­halt“ dar­auf hin, dass sich in einem durch­schnitt­lich aus­ge­stat­te­ten Haus­halt die Ver­lus­te durch den Leer­lauf von Gerä­ten im Standby-Modus auf weit über 100 Euro im Jahr addie­ren. Dabei ist die höhe­re EEG-Umlage ab 2017 in die­ser Zahl noch nicht berücksichtigt.

Strom­spar­tipp: Ach­ten Sie beim Kauf eines Geräts auf des­sen Ener­gie­ver­brauch und dar­auf, dass es einen Netz-Schalter hat. Schal­ten Sie Gerä­te kom­plett aus, statt sie unnö­ti­ger­wei­se im Bereit­schafts­mo­dus ruhen zu las­sen. Wenn Sie es läs­tig fin­den, immer den Ste­cker zu zie­hen bezie­hungs­wei­se die Gerä­te immer wie­der anzu­ste­cken, ver­wen­den Sie eine abschalt­ba­re Steckdosenleiste.

Bei man­chen Gerä­ten wie dem Internet-Router mit WLAN, ist das per­ma­nen­te Aus- und Anschal­ten zu umständ­lich oder kei­ne Opti­on, weil das Tele­fon mit dem Rou­ter ver­bun­den ist. Auch in die­sem Fall kann man den Strom­ver­brauch sen­ken, denn vie­le moder­ne Gerä­te ver­fü­gen über einen Energiesparmodus.

Strom­spar­tipp: Ach­ten Sie beim Kauf von Gerä­ten dar­auf, ob sie einen Ener­gie­spar­mo­dus haben. Fin­den Sie her­aus, ob das auf die Gerä­te in Ihrem Haus­halt zutrifft und akti­vie­ren sie ihn. Fra­gen dazu beant­wor­tet das Team vom MultiMedia-Store!

Mit die­sen ein­fa­chen Maß­nah­men scho­nen Sie Ihre Haus­halts­kas­se und die Umwelt, denn Ener­gie­spa­ren ist der bes­te Kli­ma­schutz. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Strom­spa­ren bei Han­dy, Smart­phone, PC, Dru­cker & Co. erhal­ten Sie hier im Shop.

Offi­zi­el­ler Fach­händ­ler für

Netze-Logos - PC-Service / Mobilfunk, Festnetz

1 Kommentar. Leave new

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Was unse­re Kun­den sagen..

Thomas Heyn
Thomas Heyn
10. November, 2023.
Komme immer wieder gern.
Milan Kruspe
Milan Kruspe
7. November, 2023.
Nette und umfangreiche Beratung. Haben immer ein offenes Ohr. Sehr zu empfehlen.
Joel Kröber
Joel Kröber
13. Oktober, 2023.
Ich hatte zwei Probleme mit meinem Laptop und bin in einen laden gegangen der Gefühlt kaum plan hatte und mir nicht wirklich helfen wollte. Da dies nicht zufriedenstellend war suchte ich den nächstem auf (Der dieser ist) hier hatte ich kaum mein das erste Problem zu ende erklärt bekamen ich eine klare und für mich verständliche Antwort leider mit der Aussage das er diese nicht beheben kann da er die technischen Mittel nicht hat. Er verwies auf den laden in dem ich zuerst war da dieser in Erfurt eine Werkstatt für dieses spezielle Problem hat wohl wissend das er nichts daran verdient. Auch auf mein zweites Problem war Schell eine Antwort gefunden. Jeder der ein Problem mit seinem PC hat ist hier mehr als sehr gut aufgehoben.
Peter Wolfram
Peter Wolfram
13. Oktober, 2023.
Wer diesen Laden gefunden hat braucht keinen anderen. Ich hatte ein Problem mit meinem Laptop kurz das Problem erklärt und sofort eine klare nachvollziehbare Aussage bekommen. Nach meiner Meinung sitzt in diesem Laden mehr Kompetenz als in ganz Gotha zusammen.
william roessner
william roessner
9. Oktober, 2023.
Kann wirklich guter Service sein, aber es ist kein Store, es ist ein Service zur Reperatur. Da sollte Google oder die Firma, das mal umbenennen. Das einzige was man sich dort kaufen tut ist Beratung und Reperatur, also SERVICE, nicht Store...
Sandra
Sandra
13. September, 2023.
Ich war heute im Store und hatte ein Problem mit dem Laptop. Mir wurde sofort geholfen. Immer wieder gerne!!! Den Store des netten Ehepaares kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Danke
Sandy Brückmann
Sandy Brückmann
8. September, 2023.
Wir sind zufrieden, super Service und Umsetzung zum einrichten für das Notebook unseres Kindes.

Hat­ten Sie kürz­lich ein beson­de­res Einkaufs- oder Ser­vice­er­leb­nis bei uns? Wir wür­den uns freu­en, Ihre Mei­nung dar­über zu hören! Ihre Rück­mel­dun­gen sind für uns von unschätz­ba­rem Wert, da sie uns dabei hel­fen, unse­re Dienst­leis­tun­gen stän­dig zu ver­bes­sern und auf Ihre Bedürf­nis­se zuzuschneiden.

Bit­te neh­men Sie sich einen Moment Zeit, um hier eine Google-Rezension zu hin­ter­las­sen, die sich auf Ihren letz­ten Besuch, Ein­kauf oder die von Ihnen in Anspruch genom­me­ne Dienst­leis­tung bezieht. Tei­len Sie Ihre ehr­li­che Mei­nung mit ande­ren, damit sie von Ihren Erfah­run­gen pro­fi­tie­ren können.