Kos­ten­fal­le Ping-Anruf

0
20 Aufrufe
  1. Startseite
  2. Newsletter
  3. Kos­ten­fal­le Ping-Anruf

Kos­ten­fal­le Ping-Anruf

Das Smart­phone klin­gelt kurz und auf dem Dis­play erscheint eine unbe­kann­te Num­mer. Auf den ers­ten Blick sieht sie aus wie eine loka­le Vor­wahl, doch es ist eine Num­mer aus dem Aus­land. Wer nun aus Höf­lich­keit oder Neu­gier­de zurück­ruft, kann in eine Kos­ten­fal­le tap­pen, denn es könn­te sich um einen Ping-Anruf handeln.

Ping-Anrufe sind Lock­an­ru­fe. Das Tele­fon klin­gelt kurz und zeigt einen ver­pass­ten Anruf an. Aus Höf­lich­keit oder aus Neu­gier­de rufen vie­le Men­schen zurück – selbst wenn ihnen die Tele­fon­num­mer unbe­kannt ist. Doch Ach­tung: Mit Ping-Anrufen wol­len Betrü­ger einen kos­ten­pflich­ti­gen Rück­ruf provozieren.

Wird die Num­mer zurück­ge­ru­fen, hört der Anru­fer häu­fig eine Band­an­sa­ge. Das Ziel der Betrü­ger ist, dass der Anru­fer so lan­ge wie mög­lich in der Lei­tung bleibt, weil sie an den hohen Gebüh­ren für den Anruf mit­ver­die­nen. Der Anru­fer sieht erst auf sei­ner nächs­ten Tele­fon­rech­nung, wie viel der Rück­ruf gekos­tet hat.

Nicht zurück­ru­fen

Die Ver­brau­cher­zen­tra­le warnt, dass sol­che Ping-Anrufe teu­er wer­den kön­nen – bis zu drei Euro pro Minu­te. Sie emp­fiehlt, bei sol­chen Ping-Anrufen aus dem Aus­land nicht ans Tele­fon zu gehen und auf kei­nen Fall zurück­zu­ru­fen. Die Bun­des­netz­agen­tur rät Ver­brau­chern eben­falls davon ab, aus­län­di­sche Ruf­num­mern zurück­zu­ru­fen, wenn kein Anruf aus dem Aus­land erwar­tet wird.

Um Ver­brau­cher zu schüt­zen, geht die Bun­des­netz­agen­tur schon seit eini­gen Jah­ren gegen sol­che Anru­fe vor. Seit Anfang 2018 müs­sen Mobilfunk-Anbieter für bestimm­te inter­na­tio­na­le Vor­wah­len eine kos­ten­lo­se Preis­an­sa­ge schal­ten. So erfährt der Anru­fer, dass er eine teu­re aus­län­di­sche Tele­fon­num­mer anwählt und kann auf­le­gen. Doch die Ruf­num­mern der Ping-Anrufe ändern sich immer wieder.

Im Mai 2018 hat­te die Bun­des­netz­agen­tur bei­spiels­wei­se meh­re­re weiß­rus­si­sche Num­mern auf ihre „Maß­nah­men­lis­te“ gesetzt. Die Vor­wahl von Weiß­russ­land ähnelt einer Vor­wahl in Sach­sen (0375). Mobil­funk­kun­den gehen davon aus, dass sie einen Anruf von einer deut­schen Ruf­num­mer erhal­ten haben und rufen zurück.

Prü­fen, ob Num­mern auf der Maß­nah­men­lis­te stehen

Die „Maß­nah­men­lis­te“ der Bun­des­netz­agen­tur steht im Inter­net. Sie lis­tet Tele­fon­num­mern auf, für die Mobilfunk-Anbieter kei­ne Kos­ten berech­nen dür­fen, wenn ihre Kun­den die­se Num­mern ange­wählt haben. Im Janu­ar 2019 hat die Bun­des­netz­agen­tur die Lis­te um eine Rei­he von Num­mern, die mit 0079407 und mit 00265888 begin­nen, wegen Ping-Anrufen ergänzt.

Wenn Ver­brau­cher befürch­ten, dass sie auf einen Ping-Anruf rein­ge­fal­len sind, kön­nen sie auf der Maß­nah­men­lis­te nach­se­hen, ob die Num­mer dar­auf steht. Ist das der Fall, kön­nen sie ihren Mobil­funk­an­bie­ter kon­tak­tie­ren, weil sie dann die Kos­ten nicht zah­len brau­chen. Bei Ver­dacht auf Ruf­num­mern­miss­brauch kön­nen sich Ver­brau­cher an die Bun­des­netz­agen­tur wen­den (www.bundesnetzagentur.de/rufnummernmissbrauch).

Link zur Maß­nah­men­lis­te der Bundesnetz-Agentur:

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/Rufnummernmissbrauch/Massnahmenliste/Massnahmenliste.html

Link zu den Tipps der Verbraucherzentrale

https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/digitale-welt/anruf-in-abwesenheit-nicht-zurueckrufen-18689

Es ist emp­feh­lens­wert, die Mobilfunk- und Fest­netz­rech­nung immer auf­merk­sam durchzulesen.
Wenn hohe Ver­bin­dungs­kos­ten anfal­len, die man sich als Kun­de nicht erklä­ren kann, kommt zu uns in den Shop!

WIR KÜM­MERN UNS!

Offi­zi­el­ler Fach­händ­ler für

Netze-Logos - PC-Service / Mobilfunk, Festnetz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Was unse­re Kun­den sagen..

Darya Inochentsy
Darya Inochentsy
5. November, 2022.
Immer eine kompetente Beratung rund um das Thema Multimedia. Wenn man Fragen hat, bekommt man eine ausführliche Antwort über Handys, Verträge, PC sowie Laptops. Kann man immer eine Unterstützung bekommen, bei Programmen Insallierung oder Reparaturen. MultiMedia-Store kann ich nur empfehlen.
Andrea Finke
Andrea Finke
26. Oktober, 2022.
Sehr freundliche Bedienung, leckere Speisen und zivile Preise im Vergleich zu Hvar oder Stari Grad.
Andre Wenzel
Andre Wenzel
24. Oktober, 2022.
Kleines sympathisches Fachgeschäft mit kompetenter Beratung in allen Fragen rund um den PC, Mobilfunk und Internet und TV.
Thomas Kuschel
Thomas Kuschel
10. September, 2022.
Komplettes und nettes Personal
Thomas Arnold
Thomas Arnold
24. August, 2022.
Hatte ein Problem mit dem Notebook nach Windows 10 update.Problem geschildert, Hr. Dötsch erkannte das Problem nach wenigen Klicks. Er und auch seine Frau schilderten mir das Problem. Danach ging alles sehr schnell und auch professionell ab. Nach nur wenigen Tagen hatte ich das Notebook wieder zurück. Funktioniert tadellos.. Ich kann die Inhaber und das Geschäft unbedingt weiterempfehlen. Gehe auf jden Fall beim nächsten Problem wieder hin. Vielen lieben Dank und alles Gute weiterhin.
Kerstin Mähl
Kerstin Mähl
15. Juni, 2022.
Super!